Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren

Vroni‘s Healthy Hacks

 

Ein Bild, das draußen, Gebäude, Wasser, Boot enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

Immunsystem stärken im Herbst.

 

 

 

Ein gutes Immunsystem wehrt zuverlässig Erkältungen oder eine Grippe ab. Wenn die Tage wieder kürzer werden und der Wind rauer wird, brauchen wir vor allem drei Dinge, um gesund durch den Winter zu kommen:

1.      Bewegung an der frischen Luft: Das lebenswichtige Vitamin D wird unter Sonneneinstrahlung von unserem Körper selbst produziert und gilt als wichtiger Teamplayer für die Bildung des Stimmungshormons Serotonin. Eine Wanderung durch das wunderschöne Joglland vertreibt mit Sicherheit jeden Winterblues!  Im Alltag sollten es zumindest 30 Minuten Bewegung im Freien sein, auch wenn der Himmel voller Wolken ist.

2.      ausreichend Ruhe und Schlaf, um das Stresshormon Cortisol zu senken. Besonders nachhaltig wirkt ein Powernap auf unseren Waldbaden-Platzerln. Doch auch nach einem stressigen Arbeitstag hilft eine kleine Meditation von 5 Minuten, um den Stresslevel sofort und nachhaltig zu senken.

3.   Vitamine sammeln mit einer möglichst natürlichen und ausgewogenen Ernährung.

-           Der Klassiker Vitamin C fängt freie Radikale ab, die unser Immunsystem schwächen. Vor allem wenn man sich schon angesteckt hat hilft es die Infekt-Dauer und die Symptome zu mindern. Besonders reich an Vitamin C ist das Superfood Sanddorn, aber auch in heimischen Äpfeln, Paprika, grünem Gemüse und Sprossen ist es reichlich enthalten.

-           Vitamin A hält die Oberfläche der Schleimhäute feucht und verstärkt dadurch die Abwehrleistung. Leber, Seefisch und Eier enthalten besonders viel Vitamin A. In pflanzlichen Lebensmitteln wie Karotten und Kürbis, ist die Vorstufe ß-Carotin enthalten, welche die gleiche Wirkung hat.

-           Vitamin E ist zu finden in hochwertigen pflanzlichen Ölen wie Kürbiskernöl, Leinöl oder Hanföl und fördert das Heranwachsen und Reifen der Abwehrzellen.

 

Wichtig zu wissen ist noch, dass Vitamine und Mineralstoffe sehr sensibel sind und sich bei „unmoralischer“ Handhabung relativ schnell wieder „vertschüssen“. So sind in stark verarbeiteten Lebensmitteln, aufgewärmtem Essen oder Fertigprodukten keine Vitamine und Mineralstoffe mehr zu finden. Daher sollten eure Speisen immer möglichst frisch und mit viel Liebe zubereitet sein, so wie von unseren Lieblingsköchen Hannes, Istvan, Gabor und Susi. <3

 

 

****

 

 

 

Ein Bild, das Teller, Essen, Tisch, Schüssel enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

Vroni’s leckerer Zwetschgen-Crumble

 

 

Unser aktuelles Lieblingsfrühstück ist der Zwetschgen-Crumble. Er schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch vollgepackt mit wertvollen Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, die uns fit für den Winter machen. Das Rezept sieht aufwendig aus, ist es ab gar nicht! Die Zutaten sind in ein paar Minuten zusammengerührt und kommen dann einfach in den Ofen. Während der Zwetschgen-Crumble im Ofen schön knusprig wird und in der Wohnung seinen köstlichen Duft verbreitet mach ich ein paar Yoga Übungen oder hüpfe gleich in die Dusche. Wenn ich fertig bin hab‘ ich Hunger und der Crumble ist fertig. So gut und einfach kann ein perfekter Start in den Tag sein!

 

Gerne teile ich mit euch das Rezept:

 

Zutaten für 2 Portionen:

          8 Stk. Zwetschgen

          1 TL Kokosblütenzucker

          120 g Haferlocken

          6 g Kokosöl (1 TL)

          20 g Ahornsirup

          1 EL Kokosflocken

          1 Msp. gemahlene Vanille

          1 TL Ceylon-Zimtpulver

          ½ TL Lebkuchengewürz

 

Zubereitung:

Zwetschgen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In eine kleine Auflaufform geben und mit 1 TL Kokosblütenzucker süßen.

In einer Schüssel die restlichen Zutaten gut vermischen. Die Haferflockenmasse auf den Zwetschgen verteilen und bei 175 °C ca. 20 - 25 Minuten backen.

Das Oatmeal warm mit Joghurt servieren. Köstlich ist auch die vegane Variante mit Kokosjoghurt! 😊

 

 

Ein Bild, das Gras, draußen, Feld, spielend enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

Fotos teilen und Urlaub gewinnen
Posten Sie Ihre schönsten Urlaubsfotos im Mein Hotel Fast**** auf Facebook oder Instagram und markieren Sie unser Hotel.

Senden Sie uns einen Screenshot von Ihrem Posting an office@hotel-fast.at und gewinnen Sie!

Wir verlosen 2 Nächte für 2 Personen inkl. Naturgenießer Pension unter allen Postings.


Teilnahmeschluss am 31.10.2020, der Gewinner wird im November bekanntgegeben.

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihres Bildes und der Verwendung Ihrer Daten gemäß DSVGO zu.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bikespaß up & down

Gültigkeit: 27.03. - 01.11.2020

 

NEU: Der „Großen Jogl“: Eine 187 km lange und in mehreren Etappen fahrbare E-Bike und Mountainbiketour (Einstieg in unmittelbarer Hotelnähe).

 

·         3 Nächte inkl. Naturgenießer Pension

·         Unsere Biker-Inklusivleistungen

·         1 geführte Halbtagestour zum neuen MTB-Trailpark inkl. Eintritt

·         1 Sportlermassage (25 Min.)

·         U.v.m.

 

Ab € 295,- p.P.

 

mehr Infos >>