Brandneue Outdoor-Wellnesswelt

Im Mein Hotel Fast****

 

 

Das Mein Hotel Fast**** in Wenigzell begeistert seit Mai 2018 mit einer brandneuen Outdoor-Wellnesswelt und baut somit seine Positionierung als oststeirischer natur- und gesundheitsorientierter Leitbetrieb aus. Mit einer Investitionssumme von 500.000,00 Euro und einer Bauzeit von weniger als vier Monaten wurde der bestehende, hoteleigene „Frisch & G’sund SPA“ auf insgesamt 1.000 m² vergrößert.

 

Die Neugestaltungen im Detail

Ein 15 Meter langer naturbelassener Pool, ein Freiluft-Massage-Pavillon, idyllische Ruheplätze sowie das Beautyareal im Innenbereich wurden neu errichtet und bereichern die bestehenden Einrichtungen des „Frisch & G’sund SPA“: Ein 20 m² großer Indoor-Pool mit Massagedüsen und Gegenstromanlage, großzügige Saunalandschaft mit schonender Dampfsauna, Bio-Sauna mit beruhigenden Aromaölen und Infrarotsauna mit Physiotherm-Infrarotliegen. Der große Gartenbereich erwartet seine Gäste zudem mit einer eigenen Außensauna „dem Schwitzstadl“ - gebaut aus regionalem Altholz. Die zwei Ruheräume im Innenbereich mit Schwebeliegen, Heu- und Wasserbetten sorgen für zusätzlichen Komfort.

Auch der Outdoor-Kneippweg im Garten wurde neu angelegt. Gemeinsam mit zwei speziellen Barfuß-Packages für Sommer und Winter bestärkt das Mein Hotel Fast**** seine Gesundheitsausrichtung und die der Tourismusregion Wenigzell.

Darüber hinaus werden die Gäste mit Massage- und Beautyanwendungen verwöhnt. Dabei kommen duftende Essenzen von Pflanzen und Kräutern direkt aus der Region zum Einsatz. Zusätzliche Wellnessprogramme wie klassische Mani- oder Pediküren, spezielle Naturkosmetikbehandlungen und die Barfußreflexzonen-Massage als Signature Treatment runden das vielfältige Angebot ideal ab.

Für die aktiveren Gäste wurde ein Sport-Checkpoint als Informations- und Ausgangspunkt zugebaut. Radfahrer, Wanderer, Fußballvereine, Langläufer und Skifahrer erfreuen sich zudem an einem praktischen Stauraum für jegliche Ausrüstung und Wasch- sowie Reparaturmöglichkeiten für die Sportgeräte.

„Getreu unserer Philosophie „Natur.Bewusst.Genießen.“ haben wir unseren Spa im Außenbereich großzügig erweitert, um unsere Gäste erholsame Wellnessmomente im Einklang mit der Natur erleben zu lassen. Zudem haben wir unser sportliches Konzept für Biker, Wanderer, Fußballer, Langläufer und Skifahrer weiter ausgebaut. In unserem Hotel treffen Gesundheit, Erholung und Natur gleichsam aufeinander und das ist nun in allen Bereichen spürbar.“, erzählt Geschäftsführer und Inhaber Lukas Fast-Kern, der selbst begeisterter Biker und Langläufer ist.

 

Regionale Wertschöpfung

Durch natürliche Materialien wie Holz und Stein wurde ein besonderes Ambiente mit einer Kombination aus Tradition und Moderne geschaffen, die den familiär-innovativen Charakter des Vier-Sterne-Hauses widerspiegelt. Insgesamt wurden € 500.000,00 in den Umbaumonaten November und Dezember 2017 sowie März und April 2018 investiert. Ein großer Aspekt der Familie war, fast ausschließlich Baufirmen aus der Umgebung zu beschäftigen, um die Wirtschaft in der Region zu stärken. So plante und visualisierte Architekt Dipl-Ing. Anton Handler mit einem steirischen, beziehungsweise österreichischen Spitzenteam das Projekt in Rekordzeit. Die wichtigsten Partner waren unter anderem ERS Elektroanlagen, Teubl Bau, Bretterklieber Hoch- und Tiefbau, RUPO-Metallbautechnik, Fliesen & D.sign, Haubenhofer Kühlanlagen und Kager Fenster.

 

 

Bikespaß up & down

bis 31.10.2018

 

3 Nächte mit HP, zahlreichen Biker-Inklusivleistungen, Wellness, Sportlermassage u.v.m.

 

ab € 284,00 pro Person

 

mehr Infos >>

 

 

 

 

 

Wanderbares Joglland

bis 04.11.2018

 

3 Nächte mit HP, Edelbrandverkostung, Wanderung, zahlreichen Inklusivleistungen, Wellness und Fußreflexzonen-Massage u.v.m.

 

ab € 302,00 pro Person

 

mehr Infos >>